Die neusten Möcke-News

Wann kommt der Sommer?

 Wie im letzten Kriens Info angetönt, konnten wir uns endlich wieder live zur GV treffen und so unser altes Vereinsjahr abschliessen und sogleich ins neue starten. Wie immer an einer GV werden auch verschiedene Weichen neu gestellt. So dürfen wir stolz verkünden, dass uns ab dieser Saison mit Nico Leitl ein neuer, junger Tambourmajor anführen wird. Wir freuen uns enorm, wenn’s dann endlich wieder losgeht. Bis dahin geniessen wir noch ein wenig den Sommer – wenn er denn mal kommt – und wünschen allerseits eine schöne Ferienzeit. 

Weiterlesen

Endlich,

endlich läuft unser Vereinsleben wieder langsam an. Wir sind sehr froh, konnten wir im Juni unsere GV wieder physisch durchführen und uns wieder einmal live treffen. Wie haben wir das vermisst! An der GV konnten wichtige Entscheide getroffen und die Ämter wieder besetzt werden, sodass wir mit voller Kraft in ein hoffentlich wieder normales Vereinsjahr starten können. Wir freuen uns auch sehr, dürfen wir mit Ramon Rozza erneut eine Verstärkung bei den Möcke willkommen heissen. Das Türchen für Weitere ist noch bis zum Probestart Anfang Oktober offen. 😉

Es geht wieder los! Wir freuen uns enorm! 

Weiterlesen

Dörehebe!

 Leider steht unser Vereinsleben noch immer praktisch still. Durchhalten ist weiterhin angesagt aber zum Glück zeigt sich langsam der berühmte Silberstreifen am Horizont und wir hoffen, uns schon bald endlich wieder einmal treffen und unsere Vereinsaktivitäten aufnehmen zu können.

Gute News gibt es schon mal! Wir freuen uns sehr, dass wir auch in diesem Jahr mit Robin Fortiguerra und Alessandro Abate bereits zwei neue Anwärter bei uns willkommen heissen dürfen. Aber selbstverständlich würden wir sehr gerne noch weitere neue Gspändli begrüssen.

Meldet euch doch einfach mal unverbindlich bei uns oder füllt gleich das Anmeldeformular aus. Wir freuen uns auf euch! 

Weiterlesen

Save the Date! Bahnhöfli-Guggete 2022

Save the Date! Die Bahnhöfli-Guggete 2022 findet am 29.01.2022 auf dem Stadtplatz in Kriens statt!

Weiterlesen

Jetzt wär’s sowiit….

 Es ist ein ganz komisches Gefühl. Jetzt merken wir so richtig, dass die rüüdigen Tage da wären und es nagt gewaltig am Fasnächtlerherz. Es fehlt schlicht und einfach unser Hobby, bei dem wir in andere Rollen schlüpfen und zusammen ausgelassen feiern, musizieren und lachen können. Da hilft auch kein behelfsmässig zusammengestelltes Möcke-Kafi, es lindert höchstens die Symptome ein wenig. Doch wie heisst es so schön: „Noch de Fasnacht esch vor de Fasnacht“.
Und so schauen wir guten Mutes vorwärts, denken nochmals ganz fest an die vergangenen närrischen Tage und widmen uns dann direkt den Vorbereitungen auf die Fasnacht 2022.
Wir freuen uns schon jetzt rüüüüdig darauf. 

Weiterlesen
weitere News findest du im Blog

Proberaum-Sponsor

Menü
X